Go to Top

Blog Archives

Markus Hoffmeister: Das steckt hinter dem Collection#1-Hack

Haben Sie schon überprüft, ob auch Ihr Passwort zu den 21 Millionen gehört, die derzeit unter der Bezeichnung „Collection#1“ auf einer illegalen Internet-Seite zum Verkauf angeboten werden? Falls nein können Sie dies auf der Webseite Have I been pwned? tun. Falls ja, könnte es sein, dass Sie demnächst noch einmal prüfen müssen, denn Gerüchten zufolge sind die 21 Millionen noch längst nicht alles. Offensichtlich hat hier ein unbekannter Hacker reiche …Read More

Benjamin Drisch von cryptovision diskutiert bei der OMNISECURE 2019

Die OMNISECURE, die vom 21. bis 23. Januar stattfindet, ist für cryptovision einmal mehr das erste große Highlight des Jahres. Zum 26. Mal treffen sich rund 350 Teilnehmer, um sich über smarte Identitätslösungen auszutauschen. Für cryptovision wird eID-Experte Benjamin Drisch mit von der Partie sein – als Teilnehmer an einem Forum zum Thema „Bausteine für die Digitalisierung“ (Mittwoch um 11:10 Uhr). Moderator ist Dr. Dennis Kügler vom BSI. Herr Drisch …Read More

Projekte mit cryptovision-Beteiligung gewinnen Radiant Award 2018

Jedes Jahr im Dezember vergibt die Asia Pacific Smart Card Alliance (APSCA) Preise für herausragende Leistungen in den Bereichen Identität und Zahlungsverkehr: die Radiant Awards. Ähnlich wie den Oscar gibt es den Radiant Award in mehreren Kategorien, darunter Vision, Service und Launch. Die Verleihung der Radiant Awards 2018 fand im AVANI Riverside Hotel in Bangkok statt. Die diesjährige Jury kürte in der Launch-Kategorie sowohl das elektronische Reisepass-System als auch das …Read More

Markus Hoffmeister: Datenklau wäre vermeidbar gewesen

Markus Hoffmeister, Geschäftsführer von cryptovision, ist über die Anfang 2019 bekannt gewordenen Datendiebstähle, denen deutsche Politiker und andere Prominente zum Opfer fielen, nicht überrascht. Seine Forderung: Starke Authentifizierung und Verschlüsselung müssen sich endlich auch bei Privatanwendern durchsetzen. „Haben die Sicherheitssysteme des Bundestags versagt?“, fragt sich so mancher, der die aktuellen Berichte über die geleakten Daten diverser Politiker verfolgt. Die Antwort lautet meiner Meinung nach erst einmal nein, denn nach bisherigem …Read More

Offenbar Hackerangriff auf Hunderte deutsche Politiker

Politiker im Bundestag und aus den Ländern sind möglicherweise Opfer eines Hackerangriffs geworden. Unbekannte hätten massenweise Daten und Dokumente im Internet veröffentlicht, berichtet derRBB. Betroffen seien alle im Bundestag vertretenen Parteien – nur nicht die AfD. Den Angaben zufolge sollen der oder die Hacker Zugriff auf Kontaktdaten wie Handynummern und Adressen der Politiker, aber auch auf parteiinterne Dokumente und persönliche Daten erhalten haben. Darunter seien auch Bilder von Personalausweisen, Briefe, …Read More

Wie Chinas Elite-Hacker Daten stehlen

Stellen Sie sich vor, Sie sind ein Einbrecher. Sie planen, ein luxuriöses Apartment auszurauben, in dem Sie unter anderem mehrere Picassos vermuten. Nun könnten Sie Wochen oder gar Monate damit verbringen, um das Zielobjekt auszukundschaften, den Zeitplan jedes Bewohners zu analysieren und die Schlösser an allen Türen zu untersuchen. Nebenbei könnten Sie den Müll durchsuchen, um Hinweise auf Alarmanlagen, Tresore oder Passwörter zu finden. Das wäre die eine Möglichkeit. Alternativ …Read More

Feiertagsgrüße von cryptovision

Wieder einmal steht Weihnachten vor der Tür, und das neue Jahr wirft seine Schatten voraus. Angesichts der Hektik des modernen Lebens ist es für uns oft leicht, den Segen vieler Dinge zu übersehen, die wir als selbstverständlich erachten, obwohl sie es nicht sind. Man denke nur an die fast 1,1 Milliarden Menschen auf der Erde, die gezwungen sind, ohne offizielles Identitätsdokument zu leben. Das Fehlen eines Identitätsdokuments beraubt diese Menschen …Read More

cryptovision-Geschäftsführer Markus Hoffmeister veröffentlicht Blockchain-Artikel in The Vault

Kurz vor Jahresende setzt cryptovision noch einmal ein mediales Ausrufezeichen. In der Zeitschrift The Vault, herausgegeben vom Branchenverband Silicon Trust, hat cryptovision-Geschäftsführer Markus Hoffmeister (zusammen mit Koautor Klaus Schmeh) seine Einschätzung zum momentan meistdiskutierten Thema in der Identity-Branche dargelegt: zur Blockchain. In seinem Artikel BLOCKCHAIN Blues – the END of eID cards? zeigt Hoffmeister, dass die Blockchain für die eID-Technologie durchaus von Nutzen sein kann und es interessante Synergieeffekte gibt. …Read More

YouTube-Video mit cryptovision-Mitarbeiter wird über eine Million Mal aufgerufen

Klaus Schmeh von cryptovision ist wieder einmal in den Medien präsent. Zu einem YouTube-Video, das unter dem Titel Famous UNCRACKED Codes That STILL Exist! zehn ungelöste Geheimnisse aus der Welt der Kryptologie vorstellt, steuerte Schmeh einen O-Ton bei. Besonders stolz ist er darauf, dass er direkt nach William und Elizebeth Friedman gezeigt wird – zwei der berühmtesten Codeknacker der Geschichte. Das von der US-amerikanischen Firma Origins Explained („der Ort, an …Read More

cryptovision-Mitarbeiter haben Auftritt im Video von Silicon Trust

Hoch über den Dächern von Cannes (Südfrankreich) gaben drei Mitarbeiter von cryptovision Interviews zum Thema elektronische Identitäten. Diese Interviews sind nun als Videos auf der Webseite von Silicon Trust erschienen. Anlass für den Videodreh war die Kongressmesse TrusTech im Palais des Festivals, wo sich bei den weltberühmten Filmfestspielen von Cannes die Stars die Ehre geben. Dort hatte Steve Atkins vom Branchenverband Silicon Trust die wichtigsten Player der Branche zum Lunch …Read More