Go to Top

cryptovision-Geschäftsführer Markus Hoffmeister veröffentlicht Blockchain-Artikel in The Vault

Kurz vor Jahresende setzt cryptovision noch einmal ein mediales Ausrufezeichen. In der Zeitschrift The Vault, herausgegeben vom Branchenverband Silicon Trust, hat cryptovision-Geschäftsführer Markus Hoffmeister (zusammen mit Koautor Klaus Schmeh) seine Einschätzung zum momentan meistdiskutierten Thema in der Identity-Branche dargelegt: zur Blockchain. In seinem Artikel BLOCKCHAIN Blues – the END of eID cards? zeigt Hoffmeister, dass die Blockchain für die eID-Technologie durchaus von Nutzen sein kann und es interessante Synergieeffekte gibt. Die im Titel des Artikels gestellte Frage lässt sich daher einfach beantworten: Die Blockchain ist nicht das Ende der eID-Karten. Für einen Blockchain-Blues gibt es daher keinen Anlass.

Artikel lesen (englisch, auf Seite 20): https://silicontrust.files.wordpress.com/2018/11/the_vault_23_web.pdf

,