Die Uniklinik Würzburg betreibt ihre PKI mit PKIntegrated

Die Herausforderung

Das Universitätsklinikum Würzburg gehört zu den größten Krankenhäusern Bayerns. Neben den mehr als 4.000 Mitarbeitern gibt es zahlreiche externe IT-Anwender. Wie jedes Krankenhaus legt das Universitätsklinikum Würzburg großen Wert auf IT-Sicherheit, da die Patientendaten geschützt werden müssen.

Um den hohen Sicherheitsanforderungen gerecht zu werden, hat das Universitätsklinikum Würzburg starke Verschlüsselungs- und Authentifizierungsmechanismen auf Basis digitaler Zertifikate eingeführt. Diese schützen unterschiedliche medizinische IT-Anwendungen. Wo immer möglich, werden private Schlüssel auf Smartcards gespeichert. Software-Schlüssel kommen nur in Ausnahmefällen zum Einsatz. Zur Verwaltung der digitalen Zertifikate hat das Universitätsklinikum Würzburg eine Public-Key-Infrastruktur (PKI) aufgebaut.

Die Lösung

Die Zertifizierungsstelle (CA) der PKI des Universitätsklinikums Würzburg wird mit PKIntegrated von cryptovision betrieben. Dieses High-End-Produkt erwies sich als optimal, da es nahtlos in die vom Klinikum genutzte Identitity-Management-Lösung von Micro Focus integriert ist.

Die Identity-Management-Lösung von Micro Focus (mit Produkten wie eDirectory, Identity Manager und iManager) war früher eine Produktfamilie des US-Software-Riesen Novell. Novell wurde im Jahr 2010 übernommen und ging später in Micro Focus auf. cryptovision ist bereits seit 15 Jahren Partner von Novell und der jeweiligen Nachfolgefirmen. Die PKI-Lösung PKIntegrated ist nahtlos in das Identity Management von Micro Focus integriert. Dem Universitätsklinikum Würzburg, einem langjährigen Novell- und Micro-Focus-Kunden, war schnell klar, dass PKIntegrated ideal in dessen Umgebung passte. Inzwischen ist PKIntegrated dort seit über fünf Jahren in Betrieb.

Neben PKIntegrated nutzt das Universitätsklinikum Würzburg auch die Smartcard-Middleware SCinterface von cryptovision. Diese verbindet die PCs der Benutzer mit den Karten. Als weitere Lösung wird ein Kartenmanagementsystem von Nexus Technologies eingesetzt.

Das Universitätsklinikum Würzburg ist einer von vielen cryptovision-Kunden im Gesundheitswesen. Die meisten davon sind große Krankenhäuser mit komplexen IT-Infrastrukturen, die ihre Daten zuverlässig schützen müssen, ohne die oft lebenskritische Arbeit ihrer Mitarbeiter zu beeinträchtigen.

Verwendete Produkte

Weitere Referenzen aus der Branche