Go to Top

Spy-Chips schnüffeln US-Server aus: Fakt oder Fake?

Nach einem Bericht der vom Medienkonzern Bloomberg verlegten Zeitschrift „Businesweek“ soll es der chinesischen Regierung gelungen sein, sich Zugang zu den Servern von mehr als 30 US-Unternehmen – darunter Apple und AWS – zu verschaffen. Erfolgt ist dies nach Angaben der Businessweek-Redakteure mithilfe von Mikrochips von der Größe einer Bleistiftspitze an Mainboards, die auf Servern in den USA eingesetzt wurden.

Artikel lesen: https://www.industry-of-things.de/spy-chips-schnueffeln-us-server-aus-fakt-oder-fake-a-763342/