Go to Top

Forschergruppe stiehlt Passwörter durch Aufzeichnung mit Smartphone-Mikrofon

Forscher der Universität Lancaster haben einen ungewöhnlichen Seitenkanalangriff auf Smartphone-Passwörter entwickelt. Letzten Donnerstag veröffentlichten die Wissenschaftler eine Arbeit, die zeigt, wie sie das Entsperrmuster eines Geräts mit dem Mikrofon und dem Lautsprecher eines Smartphones rekonstruierten. Der Angriff ist zwar in dieser Form nicht praxisrelevant, zeigt jedoch erstmals, dass das Ermitteln eines Passworts auf diese Art möglich ist. Laut den Forschern verringert ihr „SonarSnoop“-Angriff die Anzahl der Entsperrmuster, die ein Angreifer ausprobieren muss, um 70 Prozent und kann durchgeführt werden, ohne dass das Opfer etwas davon mitbekommt.

Artikel lesen (Englisch): https://motherboard.vice.com/en_us/article/kzyd4m/researchers-used-sonar-signal-from-a-smartphone-speaker-to-steal-unlock-passwords