Go to Top

Februar 2019

Fall Bezos zeigt: Auch ein Milliardär kann einem Hacker zum Opfer fallen

Jeff Bezos, Amazon-Chef und Multi-Milliardär, beschuldigt derzeit die US-Boulevard-Zeitung National Enquirer, ihn mit Fotos erpressen zu wollen, die ihn mit seiner Geliebten zeigen. Nun hat Bezos sogar gedroht, dem US-Blatt zuvorzukommen, indem er die Bilder selbst veröffentlicht. Für den IT-Sicherheitsexperten Mark Johnson macht dieser Vorfall deutlich, dass „sich niemand Cyber-Angriffen entziehen kann“. Es sei eine seltsame Ironie, dass Milliardäre einerseits oft einen erstaunlichen Scharfsinn in Bezug auf ihre geschäftliche Tätigkeit …Read More

Sicherheitsforscher: Kritische Lücke in macOS erlaubt Auslesen von Passwörtern

Erneut ist eine schwere Schwachstelle bei dem in macOS integrierten Schlüsselbund bekanntgeworden: Manipulierte Software sei dadurch in der Lage, sämtliche Zugangsdaten des Nutzers aus der lokalen Keychain auszulesen – mitsamt der Passwörter im Klartext, wie der Sicherheitsforscher Linus Henze mitteilte. Der Zugriff auf die Kennwörter sei selbst durch unsignierte Apps möglich und benötige weder Admin- noch Root-Rechte. Das für den Zugriff gewöhnlich benötigte Passwort werde umgangen. Es reicht offenbar aus, …Read More