Go to Top

Oktober 2018

Weapon of Mass Destruction: Das Internet of Things als Sicherheitsproblem

Auf dem Weg in die Gigabit-Gesellschaft stellt sich der Branche zunehmend die Sicherheitsfrage. Inzwischen setzt sich die Erkenntnis durch, dass es mit den Netzen der nächsten Generation nicht nur mehr Bandbreite und Anwendungen geben wird, sondern auch neue Bedrohungsszenarien. Ronan Kelly, Präsident des FTTH Council Europe, hält die Bedrohungslage in einem Gigabit-IoT für durchaus ernst und spricht auf der Fachmesse Broadband World Forum (BBWF) in Berlin von einem potenziellen “Weapon …Read More

Vorbild Apple: VW-Käufer bekommen eine Kunden-ID

Autokauf im Internet, Online-Services und Carsharing – die Volkswagen-Kernmarke VW Pkw baut ihren Vertrieb massiv um. Nach dem Vorbild beispielsweise von Apple erhalten VW-Kunden künftig eine spezielle Kundenkennung, eine sogenannte Kunden-ID, wie Volkswagen am Dienstag in Berlin mitteilte. Auf diese Weise soll das bisherige Kerngeschäft um digitale Dienste wie Carsharing, Lade- und Abrechnungsdienste für E-Autos sowie E-Commerce-Angebote ergänzt werden. Außerdem könnten Autos via Mobilfunk mit Updates oder auch Upgrades versorgt …Read More

cryptovision bei der ICAO TRIP in Montreal

Auch in diesem Jahr ist cryptovision wieder dabei, wenn sich bei der Welt-Luftfahrt-Organsiation ICAO vom 23. bis 25. Oktober die führenden Experten zum Thema elektronische Reisedokumente austauschen. Da die ICAO in der Standardisierung von elektronischen Reisepässen und Ausweisen eine wichtige Rolle spielt, ist sie prädestiniert für die Ausrichtung dieser unter dem Namen Traveller Identification Programme (TRIP) bekannten Veranstaltung. Die ehrwürdige Sitzungshalle des ICAO-Gebäudes in Montreal (Kanada), in dem jedes Land …Read More

Spy-Chips schnüffeln US-Server aus: Fakt oder Fake?

Nach einem Bericht der vom Medienkonzern Bloomberg verlegten Zeitschrift „Businesweek“ soll es der chinesischen Regierung gelungen sein, sich Zugang zu den Servern von mehr als 30 US-Unternehmen – darunter Apple und AWS – zu verschaffen. Erfolgt ist dies nach Angaben der Businessweek-Redakteure mithilfe von Mikrochips von der Größe einer Bleistiftspitze an Mainboards, die auf Servern in den USA eingesetzt wurden. Artikel lesen: https://www.industry-of-things.de/spy-chips-schnueffeln-us-server-aus-fakt-oder-fake-a-763342/  

cryptovision auf der it-sa 2018 in Nürnberg

Sie suchen eine plattformübergreifende Identifikations- und Authentifizierungslösung für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter? Dann lohnt sich ein Besuch auf dem Stand der cryptovision auf der it-sa (Stand 10.0-420). Wir zeigen Ihnen gerne anhand einer Produktdemonstration, wie eine multifunktionale Karte mehrere Identitätsanforderungen lösen und so die Effizienz und die Sicherheit in Ihrem Unternehmen steigern kann. Mit unserer Lösung können Sie die verifizierten digitalen Identitäten Ihrer Mitarbeiter für eine Vielzahl von sicherheitsrelevanten …Read More