Go to Top

Februar 2018

Bundesministerin Zypries stellt „Kompass zur IT-Verschlüsselung“ vor

Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) haben in der Verschlüsselung von Daten noch einen großen Nachholbedarf. Dies ist eines der Ergebnisse einer Studie des Bundeswirtschaftsministeriums, die Ministerin Brigitte Zypries am 26. Februar 2018 öffentlich vorstellte. An der Studie war das Institut für Internet-Sicherheit der Fachhochschule Westfalen, ein langjähriger Parter von cryptovision, maßgeblich beteiligt. Dass Brigitte Zypries das Thema Verschlüsselung ernst nimmt, konnte cryptovision-Geschäftsführer Markus Hoffmeister kürzlich auf einer Delegationsreise nach …Read More

Einführung in elliptische Kurven

Krypto-Verfahren auf Basis elliptischer Kurven (ECC) gehören zu den interessantesten Methoden der Verschlüsselungstechnik. Sie sind bei gleicher Sicherheit schneller und verwenden kürzere Schlüssel als gängige asymmetrische Verfahren wie RSA und Diffie-Hellman. Ein neuer Artikel auf einer englischsprachigen Webseite gibt eine verständliche ECC-Einführung einschließlich Video. Artikel lesen: https://trustica.cz/2018/02/22/introduction-to-elliptic-curves/

Als mein Haus begann, mich auszuspionieren

Kashmir Hill verwandelte ihre Ein-Zimmer-Wohnung in San Francisco in ein „Smart Home“. Dazu verband sie so viele Geräte und Gegenstände wie nur möglich mit dem Internet: ihren Amazon Echo, ihre Lampen, ihre Kaffeemaschine, ihr Babyphone, das Spielzeug der Kinder, ihren Staubsauger, den Fernseher, ihre Zahnbürste, einen Bilderrahmen, ein Sexspielzeug und sogar ihr Bett. „Ein Bett mit Internet-Anschluss? Was soll das denn?“, fragte ihr Mann irritiert. „Es misst unsere Atemfrequenz, die …Read More

Bjarke Alling fragt: Beobachten russische Hacker Ihr Computer-Netzwerk?

Bjarke Alling, Geschäftsführer des dänischen cryptovision-Partners Liga Software ApS, hat einen interessanten Blog-Artikel über Cyberspionage veröffentlicht. Laut Alling sind dänische Behörden und Unternehmen einer beträchtlichen Bedrohung durch Cyberkriminalität und Spionage ausgesetzt. Diese Aussage basiert auf Informationen des Cybersicherheitszentrums des dänischen Nachrichtendienstes. Ein großer Teil der Bedrohung kommt aus Russland. Doch obwohl das Cybersicherheitszentrum seit Jahren warnt, ignorieren viele Behörden und Firmen die Gefahr. Außerdem sind viele nicht bereit, in die …Read More

cryptovision als Goldsponsor auf der IGEL DISRUPT in Austin, Texas

Nach einer äußerst erfolgreichen Ausgabe in Bremen (17.-19. Januar 2018) macht die internationale Roadshow IGEL DISRUPT jetzt Station in Austin (Texas). Vom 6. bis 8. Februar 2018 lädt der Veranstalter IGEL Technologies, ein Thin-Client-Hersteller und cryptovision-Partner, wieder zu einem hochklassigen Konferenz- und Messeprogramm zur Zukunft der Arbeitsplatz-IT ein, wobei naturgemäß auch das Thema Sicherheit und digitale Identitäten eine wichtige Rolle spielen wird. cryptovision ist wieder als Goldsponsor mit dabei und …Read More