Go to Top

September 2017

US-Allierte werfen NSA vor, Krypto-Standards manipuliert zu haben

Die amerikanische National Security Agency (NSA) soll versucht haben, internationale Kryptostandards zu manipulieren. Laut Reuters hätten Experten aus Deutschland, Japan und Israel ihre Sorgen ausgedrückt, dass die NSA zwei Verschlüsselungsstandards durchzudrücken versuchte, nicht weil sie besonders sicher sind, sondern weil der Geheimdienst wisse, wie man sie bricht. Die NSA hat sich bei der International Organization of Standards (ISO) für zwei Ansätze ausgesprochen, die sie Simon und Speck taufte. Nachdem die Vorwürfe bekannt wurden, hat die NSA bis …Read More

cryptovision bei der it-sa 2017 in Nürnberg

Die it-sa ist Europas größte IT-Security-Messe und eine der bedeutendsten weltweit. Über 580 IT-Security-Anbieter aus 24 Ländern stellen sich gemeinsam mit Ihnen der Herausforderung, eines der wichtigsten Güter der digitalisierten Welt zu schützen – unsere Daten und Prozesse. Erfahren Sie bei cryptovision (Stand 10.0-320), wie unsere Produkte zu Lösungen für Ihre Herausforderungen werden können:  sc/interface – die Smartcard-Middleware für alle relevanten Plattformen – jetzt auch für virtuelle Smartcards. ePasslet Suite …Read More