Go to Top

August 2017

Twitter-Hack: Real Madrid verpflichtet Lionel Messi

Real Madrid verpflichtet Lionel Messi! Nicht zu glauben? Stimmt. Trotzdem vermeldete der spanische Meister die Verpflichtung des Megastars von Konkurrent FC Barcelona am frühen Samstagmorgen auf Twitter. Wird der Traum, Cristiano Ronaldo und Lionel Messi in einem Team spielen zu sehen, also doch Wirklichkeit? Natürlich nicht. Der Argentinier bleibt beim FC Barcelona und wird dort neuer Teamkollege des Ex-Dortmunders Ousmane Dembélé. Eine knappe Stunde später war die Nachricht von Messis …Read More

Wahlmaschinen-Hersteller veröffentlicht Daten von 1,8 Millionen US-Wählern

Der Hersteller von elektronischen Wahlgeräten Election Systems & Software (ES&S) hat unabsichtlich Daten von 1,8 Millionen US-Wählern veröffentlicht. Die Daten stammen aus Wahlen, die kürzlich in Chicago stattgefunden haben. Sie waren in einem ungesicherten Cloud-Backup in Amazons AWS-Dienst abgelegt. Die Datensätze enthalten die Namen und Adressen der Wähler, deren Geburtsdaten und Ausweisinformationen wie Führerscheinnummern oder Teile von Sozialversicherungsnummern. Daten über die eigentlichen Wahlvorgänge sind laut ES&S nicht betroffen. Das Backup …Read More

Designfehler: Forscher schalten Sicherheitsfunktionen moderner Fahrzeuge ab

Betroffen ist der sogenannte CAN Bus, über den Geräte und Komponenten in Fahrzeugen mit den Steuerungssystemen kommunizieren. Manipulierte Fehlermeldungen erlauben es, einzelne Geräte vom CAN Bus zu trennen und dadurch abzuschalten. Der Fehler steckt im CAN-Standard und lässt sich derzeit nicht beheben. Die Schwachstelle erlaubt es beispielsweise, Sicherheitsfunktionen wie Airbags oder das Anti-Blockier-System ABS abzuschalten. Da es sich um einen Designfehler handelt, kann das Problem weder mit einem Rückruf noch …Read More

cryptovision im Video-Porträt: IT-Sicherheit made in Germany

Die Wirtschaftsinitiative Gelsenkirchen hat bei der TV-Produktionsfirma Zeitlupe mehrere Video-Porträts von Gelsenkirchener Unternehmen in Auftrag gegeben. Als Hitech-Unternehmen in einer zukunftsorientierten Branche ist auch cryptovision mit dabei. Im Video kommt natürlich Geschäftsführer Markus Hoffmeister zu Wort. Unter anderem geht es um Sicherheit im Internet der Dinge und im Bereich der elektronischen Ausweise. Hier geht es zum Video:

NIST definiert neue Passwort-Regeln

Das Passwort ist nicht totzukriegen. Die amerikanische Standardbehörde NIST arbeitet an neuen Vorgaben für den Einsatz von Kennwörtern. Die gute Nachricht: Für Nutzer soll es einfacher werden, starke Passwörter zu verwenden. Rechtlich sind die Ansätze nicht bindend, für Entwickler sind sie aber eine solide Richtlinie. Aktuell befindet sich dieses Material in der Schaffensphase. Die aktuelle Version ist komplett auf Github verfügbar und kann dort oder über die Webseite des NIST …Read More

Kasino gehackt durch Leck im Aquarium

Ein vernetztes Aquarium, durch das man sich online um das Wohlergehen der Fische kümmern kann, ist einem nordamerikanischen Kasino offenbar zum Verhängnis geworden. Angreifer entdeckten ein Sicherheitsleck in dem mit Fischen befüllten Wassertank und hangelten sich darüber weiter im Netz des Kasinos. Artikel lesen: https://www.heise.de/security/meldung/l-f-Kasino-gehackt-durch-Leck-im-Aquarium-3780224.html

Der Spion, der aus der Küche kam

Menschen, die ihre Wohnung von jemandem putzen lassen, sind glücklicher als jene, die es selbst tun. So steht es in dieser aktuellen Studie kanadischer Forscher. Der wenig überraschende Grund: Wer nicht selbst putzt, hat mehr Zeit für schöne Dinge. In Zukunft müsste die Fragestellung möglicherweise angepasst werden: Wären sie auch dann glücklich, wenn die Putzkraft eine exakte Zeichnung ihrer Wohnung inklusive aller Gegenstände darin anlegt und an jemand anderen weitergibt? …Read More